Haustechnik

Home: Haus bauen > Sie sind hier > Haustechnik


Haustechnik

Heizung

Klima-Anlage

Warmwasser

Regenwasser Recycling

Abwasser

Home


Links | Kontakt | Sitemap

Haustechnik

Unter Haustechnik verstehen wir alles, was mit dem "sich Wohlfühlen" im Haus zu tun hat: Das ist die Kalt- und Warmwasserversorgung, aber auch das Haus-Klima im weitesten Sinne, also Heizung wie Kühlung. Für die Haustechnik ist bei Planung und Bau einiges an Vorkehrungen zu treffen.

Sinnvoll: Ein eigener Haustechnik-Raum

Haustechnik

Haustechnikraum

Der Haustechnikraum befindet sich üblicherweise im UG oder in der Garage. Dort werden die Hauptversorgungsleitungen hingelegt, und von dort aus im Haus verteilt. Hier steht der Wärmeerzeuger (Brenner oder Wärmepumpe), die Wasser Hauptverteilung, Lagerung und Verteilung des Warmwassers, Revisionsschächte für Kamin, Abwasser etc. Ebenso befinden sich im Haustechnikraum allerlei Pumpen, für die Zirkulation von Heißwasser, Solar, Fußbodenheizungen, Fancoils oder Pool.
Idealerweise ist der Haustechnikraum zentral angelegt, damit die Versorgungsleitungen nicht zu lange werden, das heißt bei Heizung und Heißwasser Temperaturverlust und höhere Energiekosten. Unter Umständen kann es auch Sinn machen, Heißwasser und Heizung auf der Wohnebene zu produzieren (Gastherme) anstatt im Haustechnikraum, ist jedoch nicht bei allen Wärmeerzeugern möglich.
Im Haustechnikraum stehen auch mehrere Wassertanks, also ein etwa 400 l Warmwassertank inklusive der Anschlüsse und Leitungen. Ebenso lässt sich hier unterbringen der Warmwassertank für die Fußbodenheizung (falls Solar unterstützt) und die verschiedenen Ausdehnungsgefäße.
Der Haustechnikraum wird mit den Jahren oft nachgerüstet. Auch sollte er schalltechnisch untersucht werden. Pumpen sind zwar unterdessen recht leise, aber starke Pumpen für Wasserwiederverwertungsanlagen, Hauswasserwerke oder Poolpumpen können mit ihrem steten Geräusch durchaus störend sein. Es empfiehlt sich also den Raum mit starken Wänden auszustatten und schalldämmtechnisch Vorsehungen zu treffen. Das gilt auch für Türen und Fenster.

Wieviel Platz für die Haustechnik?

Der Raum für die Haustechnik sollte für ein Einfamilienhaus eine Größe von ca. 7 - 10 m2 haben. In vielen Fällen ist der Haustechnikraum zu klein ausgelegt, hier wird am falschen Ende gespart. Außer der Haustechnik allein gehört je nach Heizungssystem auch eine Vorratshaltung der Brennstoffe dazu, also Pellets, Gastank oder Heizöltank. Idealweise findet sich auch noch etwas Platz für weitere Gerätschaften oder Elektrowerkzeuge.


Tags: Hausbau Keller Zuschüsse Energie sparen Solarpaneele Baustelle Kamin Wärme-Dämm-Verbundsystem Hausversicherungen Sachverständigen--Gutachten Fenster Erdwärme Elektrik Pool-Technik Poolroboter Immobilienkauf Baugrund Hausboot VOB Photovoltaik Architekt Grundstück Küche Badezimmer Baurecht Spanien Blockheizkraftwerk Wärmepumpe Windkraftanlage Hausfinanzierung Poolwasser

Haustechnikkosten

Auch die Elektrik ist ein wichtiger Posten. Waren früher Häuser nur mit dem nötigsten ausgestattet, erleben wir immer mehr Technik im Wohnhaus. Ob das nun das elektrische Garagentor ist, der in die Wand eingebaute Flachbild Fernseher, die Musikanlage, oder Bussysteme. Die machen das Haus zwar "technischer", aber auch angenehmer: Sei es die kabellose Musik, die direkt vom PC im ganzen Haus verteilt werden kann, seien es Blue Ray Sound Systeme, oder gar Systeme, die vom Smart-Handy (iPhone o.ä.) aus gesteuert werden können. Sie schalten z.B. am Vorabend Ihrer Rückkehr von einer Reise kurz die Fussbodenheizung an und kommen so in ein bereits klimatisiertes Haus.
Das alles führt dazu, dass Haustechnikkosten oft unterschätzt werden. Sie kalkulieren etwa 15-25% der Gesamtsumme für die Haustechnikkosten, je nach System. Wichtig vor Beginn der Bauarbeiten ist daher, sich auch über die Haustechnik Gedanken zu machen.
Die Haustechnik zählt zu den wichtigsten Bereichen beim Hausbau; einer der wichtigsten Verbände ist der Bundesindustrieverband Technische Gebäudeausrüstung e.V.


 

 

 

 

 

© 2010 www.haus-bauen.net | Haustechnik für Immobilien, Gebäude, Wohnhaus und Eigenheim | Impressum | Datenschutz/Privacy